Trafostation

Kulturdenkmal: Obj.-Dok.-Nr. 09291975 in der Liste der Kulturdenkmale im Freistaat Sachsen Eigentümer: Transformatorenstation des Gemeindeverbandes für das Elektrizitätswerk Leipzig-Land (GELL) mit Sitz in Oetzsch, heute Stadtwerke Leipzig GmbH Adresse: 04179 Leipzig, Blüthnerstr., Ecke Laurentiusstr./ Rathenaustr. Stadtteil: Leutzsch Industriezweig: Energieversorgung Kurzcharakteristik: Baukörper einer ehemaligen Transformatorenstation im Zeitgeschmack der Belle Époque, Putzfassade mit Schieferdach und Kupferhaube, die … weiterlesen

Weithas

Titel des Objekts: Eisengroßhandlung und Eisenbau C. F. Weithas, C. F. Weithas Nachfolger GmbH/KG (als OHG für 1918 bezeugt); VVB Eisenkontor Land Sachsen; Betriebsteil der Kirow-Werke Adresse/Stadtteil: 04229 Leipzig, OT Plagwitz, Gemarkung Kleinzschocher nicht erhalten: Produktions- und Lagerareale an der Karl-Heine Str., Eisenhandlungen Neumarkt, Schloßgasse, Nonnenmühlgasse, Wächterstr. Gießerstr. 29, Flurstück 302/20 Markranstädter Str. 8a, b, … weiterlesen

Texafol

Titel des Objekts: Texafol Leipzig (ehemalige Weberei und Jutespinnerei Tränkner und Würker) Adresse: Lützner Str. 171, 04179 Leipzig Stadtteil: Leipzig Lindenau Industriezweig/Branche/Kategorie: ehemals: Spinnerei/Weberei Textilerzeugung für Verpackungszwecke. Basis früher Jute, später Hochdruckpressenfaden aus Polyäthylen und Polypropylen. Gewebe für Säcke. Zeltfertigung in einem anderen Betriebsteil. heute: z.Zt. größtenteils Industrieruine, Umnutzung u.a. für Wohnen und Gewerbe vorstellbar, jedoch liegen … weiterlesen

Schraderhaus

ursprünglich im Objekt: Gebr. Schrader Briefumschlagfabrik und andere Firmen der grafischen Industrie DDR-Zeit: Gebr. Schrader Briefumschlagfabrik / Druckhaus Einheit / Interdruck / Messedruck nach 1990: Nutzung hauptsächlich als Bürogebäude heute: Leerstand geplant: Umbau zum Schulgebäude Adresse: Täubchenweg 26, 04317 Leipzig Stadtteil: Reudnitz Industriezweig /Branche /Kategorie: ursprünglich Grafische Industrie Datierung: Bauzeit 1911 – 1912 Objektgröße: Geschossfläche … weiterlesen

Bahnhof Leipzig-Schönefeld

Adresse: nördliches Ende der Elisabeth-Schumacher-Str (Nr.35), 04328 Leipzig (früher: Bahnhofstraße) Stadtteil: Leipzig-Schönfeld / heute Paunsdorf Industriezweig/Branche/Kategorie: Verkehrswesen / Eisenbahn Kurzcharakteristik: ehemals Personenbahnhof an der Strecke Leipzig-Eilenburg mit Güterabfertigung. Später Erweiterung der Gleisanlagen zur Anlage für einen Rangierbahnhofheute: Kein Personenbahnhof mehr, Anlage wird nur noch für Güterverkehr genutzt. Datierung (Bauzeit): ab 1888 – 1907 Objektgröße:  nicht ermittelbar Bau- und … weiterlesen

Sprio-Werke

früher: Krautzberger & Co DDR: VEB Sprio-Werke Holzhausen heute: Gewerbegebiet Adresse: Christian-Grunert-Str. 2, 04288 Leipzig Stadtteil: Holzhausen Industriezweig/Branche/Kategorie: Farbspritzanlagen Datierung: 1905 Objektgröße: 72.000 m² Bau- und Firmengeschichte: Albert Krautzberger erwarb 1902 ein Patent für ein „Durch Druckluft betriebenes Malgerät“.1905 siedelte er sich auf dem Grundstück der heutigen Christian-Grunert-Str. 2 an und erweiterte seine Produktion auf … weiterlesen

Zahnradwerk Liebertwolkwitz

früher: Köllmann-Getriebebau GmbH DDR: zusammen mit den Werken in Leipzig: VEB Fahrzeuggetriebewerke »Joliot Curie« Leipzig im VEB IFA Kombinat Nutzkraftfahrzeuge Ludwigsfelde heute: Neues Zahnradwerk Liebertwolkwitz GmbH und Gewerbegebiet Adresse: Ostende 5, 04288 Leipzig Stadtteil: Liebertwolkwitz Industriezweig/Branche/Kategorie: Herstellung von Lagern, Getrieben, Zahnrädern und Antriebselementen Datierung: 1935 Objektgröße: ca. 24.000 m² Bau- und Firmengeschichte: Gustav Köllmann (*1874 / … weiterlesen

Erla

Titel des Objekts: Erla-Maschinenwerk G.m.b.H. Adresse: Leipzig, Wodanstraße 40 Stadtteil: Thekla Industriezweig/Branche/Kategorie: Flugzeugbau Kurzcharakteristik: Unternehmen zur Lizenzproduktion von Flugzeugen Datierung: am Standort von 1935 bis 1945 Objektgröße: ca. 67 ha Ursprüngliche Nutzung: Feld Heutige Nutzung: Industriebrache im Wald, Verwaltungsgebäude ist ein Schulmöbellager, teilweise Nutzung durch die Firma: REWO Recycling & Rekultivierung GmbH Bau- und Firmengeschichte: … weiterlesen

Thonwerk Fischer & Calov

früher: Ziegelei und Tonabbau DDR: Ziegelei und Tonabbau heute: nur noch Tonabbau Adresse: 04288 Leipzig, Naunhofer Str. 9 Stadtteil: Liebertwolkwitz Industriezweig/Branche/Kategorie: Ziegelei Datierung: Gründung 1886 Objektgröße: ca. 200.000 m² ohne die Tongruben Bau- und Firmengeschichte: 1886 Gründung durch Fischer und Calov, ab 1900 Leitung durch Alfred Scheibe. In unmittelbarer Nähe zur Ziegelei befanden sich ergiebige … weiterlesen

Mitteldeutscher Feuerungsbau

Objekt: Mitteldeutscher Feuerungsbau früher: Fränkel & ViebahnDDR: VEB Mitteldeutscher Feuerungsbau (MIFEU) und später VEB Feuerungsanlagenbau im Kombinat Kraftwerksanlagenbauheute: Solarpark, Kleingewerbe, Brachfläche Adresse: Händelstr. 14, 04288 Leipzig Stadtteil: Holzhausen Industriezweig/Branche/Kategorie: Maschinenbau, Feuerungsanlagen Kurzcharakteristik: Bau von Feuerungsanlagen vor allem für Braunkohle Datierung: 1922 Objektgröße: 48000 m² Bau- und Firmengeschichte: Die Firma Fränkel & Viebahn ließ sich 1922 … weiterlesen