Gebrüder Brehmer Maschinenfabrik

Titel des Objekts: Gebrüder Brehmer Maschinenfabrik Objekt 1: Fabrikgebäude, Gießerstraße 12A 04229 Leipzig (früher W31 Leipzig), erbaut 1905, ursprünglich für Spezialfabrik für Holzbearbeitungsmaschinen E. Kiessling & Co., ab ca. 1936 zu Gebrüder Brehmer gehörig – Buchbindereimaschinenbau heutige Nutzung: HSB Unternehmensgruppe (u.a. Heizung-Sanitär-Bau) Verkaufs-Niederlassung der Theo Förch GmbH & Co. KG Objekt 2: Fabrikgebäude, Karl-Heine-Str. 107/109 04229 Leipzig … weiterlesen

Westwerk

Objekt: Westwerk Leipzig früher: Schumann & Koppe ab 1882 DDR: VEB Industriearmaturen und Apparatebau Leipzig“ (IAL) heute: Westwerk Leipzig GmbH seit 04/2007 Adresse: Karl-Heine-Str. 85- 93, 04229 Leipzig Stadtteil: Plagwitz Industriezweig/Branche/Kategorie: Gießerei und Armaturenherstellung, Metallverarbeitung Datierung: 1872 Objektgröße: ca. 16.000m² Ursprüngliche Nutzung: Gießerei spezialisiert auf Großarmaturen Heutige Nutzung: Kunstquartier und Ateliers, Offspace, Gastronomie. Bau- und … weiterlesen

DIMO

Titel des Objekts: VEB Dieselmotorenwerk Leipzig (DML, DIMO) | Reformmotorenfabrik Adresse: Leipzig, Heinrich-Heine-Straße 35 Stadtteil: Böhlitz-Ehrenberg Industriezweig/Branche/Kategorie: Maschinenbau/Motorenbau Kurzcharakteristik: Mittelständiges Unternehmen zur Herstellung von Dieselmotoren, später von kompletten Notstromaggregaten. Datierung: am Standort von 1906 bis 1998 Objektgröße: ca. 20.000 m² Ursprüngliche Nutzung: Reform-Motorenfabrik 1906 bis 1934 Heutige Nutzung: Industriebrache/ Lagerräume/ Neuansiedlung kleiner Firmen Bau- und … weiterlesen

Dietzold-Werke

Titel des Objekts: Dietzold-Werke Adresse: Franz-Flemming-Straße 9, 04179 Leipzig Stadtteil: Leutzsch Industriezweig/Branche/Kategorie: Verarbeitung, Ateliers Kurzcharakteristik: Das 1915 errichtete Fabrikgebäude diente zunächst für die Metallverarbeitung und zuletzt vom „VEB Maiswerk Zerbst“. Seit den 1990er Jahren stand das Gebäude leer, bis sich 2013 ein neuer Eigentümer fand, der das Areal für Ateliers und als Location umnutzt. Datierung: … weiterlesen

VDI GaraGe

Titel des Objekts: BBG / VDI-GaraGe Adresse: Karl-Heine-Straße 97, 04229 Leipzig Stadtteil: Plagwitz Industriezweig/Branche/Kategorie: Bodenbearbeitung / Bildung und Technik Kurzcharakteristik: Aus dem ehemaligen Feuerwehrhaus der Bodenbearbeitungsgeräte (BBG) entstand Anfang der 2000er Jahre das „Technologiecentrum für Jugendliche – GaraGe“. Das Gebäude stand jahrelang leer, wurde dann komplett entkernt und umgebaut. Datierung: um 1881 Objektgröße: ca. 1.600 … weiterlesen

Saale-Leipzig-Kanal

Objekt: Karl-Heine-Kanal und Saale-Leipzig-Kanal, letzterer im Volksmund auch Saale-Elster-Kanal oder Elster-Saale-Kanal – ein Kanal zur Verbindung von Elster und Saale Stadtteil: Leipzig – Plagwitz, -Lindenau, -Böhlitz-Ehrenberg, Dölzig, Güntersdorf, Wüsteneutzsch, Kreypau Industriezweig/Branche/Kategorie: Verkehrswesen, Schifffahrt Kurzcharakteristik: künstliche Wasserstraße zum Anschluss von Leipzig an die Saale und weiter an die Elbe und Nordsee Datierung: ab 1856 Objektgröße: Karl-Heine-Kanal inkl. … weiterlesen

Stadtteilpark Plagwitz

Titel des Objekts: EXPO-Stadtteilpark Plagwitz Adresse: Industriestraße, 04229 Leipzig Stadtteil: Plagwitz Industriezweig/Branche/Kategorie: Bahnhof/Güter/, Erholung/Freizeit Kurzcharakteristik: Zur EXPO 2000 war die Stadt Leipzig Außenstelle und hatte mehrere Ausstellungsobjekte, darunter den Stadtteilpark Plagwitz. Hier wurde gezeigt, wie eine ehemalige Industriebrache zu einem Stadtteilpark umgestaltet wurde – mit Integration industrieller Materialien, Schienen und Gebäuden. Datierung: 2000 Objektgröße: 3.500 … weiterlesen

KRW

Titel des Objektes: Kugel – und Rollenlagerwerk Leipzig GmbH Adresse: Gutenbergstraße 6, 04178 Leipzig Stadtteil: Böhlitz-Ehrenberg Industriezweig/Branche/Kategorie: Maschinenbauzulieferer Datierung: 1934 Kurzdarstellung: Im Jahre 1934 wurde, unter Leitung von Herrn Friedrich Wilhelm Witte, die Firma „Deutsche Kugellager Fabrik“ DKF (Werk II) auf einer Gesamtfläche, im Leipziger Ortsteil Böhlitz-Ehrenberg, von ca. 57.000 m² errichtet. Die Gründung der Deutschen … weiterlesen

Saxonia

Titel des Objekts: Gebrüder Wommer Saxonia-Fleischereimaschinenfabrik Adresse: Gießerstraße 47, 04229 Leipzig Stadtteil: Plagwitz; früher Kleinzschocher zugeordnet Industriezweig / Branche / Kategorie: Maschinenbau / Fleischereimaschinen Kurzcharakteristik: Verwaltungs- und Wohngebäude mit Fabrikhalle Datierung: Bau der Gebäude ca. 1905, Fabrikhalle 1923 erweitert Objektgröße: ca. 4000 qm Ursprüngliche Nutzung: ab ca. 1907 Gebrüder Wommer Maschinenfabrik, Maschinenbaubetrieb für Fleischereimaschinen SAXONIA Heutige Nutzung: Rollershop LE … weiterlesen

Buntgarnwerke

Objekt: früher: Sächsische Wollgarn-Fabrik Aktiengesellschaft vormals Tittel & Krüger DDR: VEB Buntgarnwerke Leipzig heute: Loftwohnungen, Gewerbe Adresse: Nonnenstraße 17-21 / Holbeinstraße 14 Stadtteil: Plagwitz (Nonnenstraße) / Schleußig (Holbeinstraße) Industriezweig/Branche/Kategorie: Textilindustrie Kurzcharakteristik: repräsentative Backsteinarchitektur, hervorragendes Industriedenkmal Datierung: 1875 Objektgröße: 50.000 m² Bau- und Firmengeschichte: 1866 Gründung eines Garnhandels im Stadtzentrum durch Carl Augustin Tittel, ab 1869 … weiterlesen