Gebrüder Brehmer Maschinenfabrik

Titel des Objekts: Gebrüder Brehmer Maschinenfabrik Objekt 1: Fabrikgebäude, Gießerstraße 12A 04229 Leipzig (früher W31 Leipzig), erbaut 1905, ursprünglich für Spezialfabrik für Holzbearbeitungsmaschinen E. Kiessling & Co., ab ca. 1936 zu Gebrüder Brehmer gehörig – Buchbindereimaschinenbau heutige Nutzung: HSB Unternehmensgruppe (u.a. Heizung-Sanitär-Bau) Verkaufs-Niederlassung der Theo Förch GmbH & Co. KG Objekt 2: Fabrikgebäude, Karl-Heine-Str. 107/109 04229 Leipzig … weiterlesen

Westwerk

Objekt: Westwerk Leipzig früher: Schumann & Koppe ab 1882 DDR: VEB Industriearmaturen und Apparatebau Leipzig“ (IAL) heute: Westwerk Leipzig GmbH seit 04/2007 Adresse: Karl-Heine-Str. 85- 93, 04229 Leipzig Stadtteil: Plagwitz Industriezweig/Branche/Kategorie: Gießerei und Armaturenherstellung, Metallverarbeitung Datierung: 1872 Objektgröße: ca. 16.000m² Ursprüngliche Nutzung: Gießerei spezialisiert auf Großarmaturen Heutige Nutzung: Kunstquartier und Ateliers, Offspace, Gastronomie. Bau- und … weiterlesen

VDI GaraGe

Titel des Objekts: BBG / VDI-GaraGe Adresse: Karl-Heine-Straße 97, 04229 Leipzig Stadtteil: Plagwitz Industriezweig/Branche/Kategorie: Bodenbearbeitung / Bildung und Technik Kurzcharakteristik: Aus dem ehemaligen Feuerwehrhaus der Bodenbearbeitungsgeräte (BBG) entstand Anfang der 2000er Jahre das „Technologiecentrum für Jugendliche – GaraGe“. Das Gebäude stand jahrelang leer, wurde dann komplett entkernt und umgebaut. Datierung: um 1881 Objektgröße: ca. 1.600 … weiterlesen

Saale-Leipzig-Kanal

Objekt: Karl-Heine-Kanal und Saale-Leipzig-Kanal, letzterer im Volksmund auch Saale-Elster-Kanal oder Elster-Saale-Kanal – ein Kanal zur Verbindung von Elster und Saale Stadtteil: Leipzig – Plagwitz, -Lindenau, -Böhlitz-Ehrenberg, Dölzig, Güntersdorf, Wüsteneutzsch, Kreypau Industriezweig/Branche/Kategorie: Verkehrswesen, Schifffahrt Kurzcharakteristik: künstliche Wasserstraße zum Anschluss von Leipzig an die Saale und weiter an die Elbe und Nordsee Datierung: ab 1856 Objektgröße: Karl-Heine-Kanal inkl. … weiterlesen

Stadtteilpark Plagwitz

Titel des Objekts: EXPO-Stadtteilpark Plagwitz Adresse: Industriestraße, 04229 Leipzig Stadtteil: Plagwitz Industriezweig/Branche/Kategorie: Bahnhof/Güter/, Erholung/Freizeit Kurzcharakteristik: Zur EXPO 2000 war die Stadt Leipzig Außenstelle und hatte mehrere Ausstellungsobjekte, darunter den Stadtteilpark Plagwitz. Hier wurde gezeigt, wie eine ehemalige Industriebrache zu einem Stadtteilpark umgestaltet wurde – mit Integration industrieller Materialien, Schienen und Gebäuden. Datierung: 2000 Objektgröße: 3.500 … weiterlesen

Saxonia

Titel des Objekts: Gebrüder Wommer Saxonia-Fleischereimaschinenfabrik Adresse: Gießerstraße 47, 04229 Leipzig Stadtteil: Plagwitz; früher Kleinzschocher zugeordnet Industriezweig / Branche / Kategorie: Maschinenbau / Fleischereimaschinen Kurzcharakteristik: Verwaltungs- und Wohngebäude mit Fabrikhalle Datierung: Bau der Gebäude ca. 1905, Fabrikhalle 1923 erweitert Objektgröße: ca. 4000 qm Ursprüngliche Nutzung: ab ca. 1907 Gebrüder Wommer Maschinenfabrik, Maschinenbaubetrieb für Fleischereimaschinen SAXONIA Heutige Nutzung: Rollershop LE … weiterlesen

Buntgarnwerke

Objekt: früher: Sächsische Wollgarn-Fabrik Aktiengesellschaft vormals Tittel & Krüger DDR: VEB Buntgarnwerke Leipzig heute: Loftwohnungen, Gewerbe Adresse: Nonnenstraße 17-21 / Holbeinstraße 14 Stadtteil: Plagwitz (Nonnenstraße) / Schleußig (Holbeinstraße) Industriezweig/Branche/Kategorie: Textilindustrie Kurzcharakteristik: repräsentative Backsteinarchitektur, hervorragendes Industriedenkmal Datierung: 1875 Objektgröße: 50.000 m² Bau- und Firmengeschichte: 1866 Gründung eines Garnhandels im Stadtzentrum durch Carl Augustin Tittel, ab 1869 … weiterlesen

Museum für Druckkunst

Titel des Objekts: Museum für Druckkunst Leipzig Adresse: Nonnenstraße 38 Stadtteil: 04229 Leipzig-Plagwitz Industriezweig/Branche/Kategorie: Polygraphisches Gewerbe Kurzcharakteristik: Museum zum „Anfassen“ in einem ehemaligen Druckereigebäude Datierung: 1915-17 Errichtung der Gebäudefront zur Nonnenstraße, Umgestaltung der Fassadenfront in den Jahren 1922-23 mit Art Déco Elementen. Die den viereckigen Hof begrenzenden Fabrikteile sind älter und wurden ca. 1908 erreichtet. … weiterlesen

Bahnhof Plagwitz

Titel des Objekts: Bf. Leipzig-Plagwitz Adresse: Engertstraße 36 , 04229 Leipzig Stadtteil: Leipzig-Plagwitz Industriezweig/Branche/Kategorie: Verkehrswesen/Eisenbahn Kurzcharakteristik: ehemals der erste Industriebahnhof Europas mit Doppelung der Bahnbetriebswerke und Empfangsgebäude durch die damaligen Eisenbahnverwaltungen, heute Haltepunkt der S-Bahn Mitteldeutschland (S1) und Halt für Regionalbahnen, parkähnlicher Bürgerbahnhof mit Spiel-und Freizeitmöglichkeiten auf ehemaligen Bahngelände im Aufbau. Datierung: Eröffnung am 20.Oktober … weiterlesen