Deprecated: Function create_function() is deprecated in /kunden/343965_04107/wordpress-pages/industriekultur/website/content/plugins/mappress-google-maps-for-wordpress/pro/mappress_pro.php on line 13
Stelzenhaus | Katalog der Leipziger Industriekultur

Stelzenhaus

Titel des Objekts: Stelzenhaus

Firmenbezeichnung(en): Wellblechfabrik Grohmann & Frosch

Adresse: Weißenfelser Str. 65, 04229 Leipzig

Stadtteil: Plagwitz

Industriezweig/Branche/Kategorie: Metallverarbeitung

Kurzcharakteristik: Ehem. Fabrikgebäude auf Stelzen direkt am Karl-Heine-Kanal, ein besonders originelles und einzigartiges Beispiel der Industriearchitektur

Datierung: 1937-1939

Objektgröße: 

Ursprüngliche Nutzung: Wellblechwalzwerk und Verzinkerei

Heutige Nutzung: Büros, Wohnungen, Restaurant

Bau- und Firmengeschichte:

 

Objektbeschreibung:
In den 1930er Jahren wurden die Grundstücke in Plagwitz knapp, so dass man für neue Projekte nah an den Kanal rücken musste. Von den Unternehmern wurde das größtenteils als sehr praktisch angesehen, da der Kanal die geplante Verbindung zwischen Leipzig und Hamburg darstellte und sich somit die Transportwege verkürzten.
Das Objekt steht unmittelbar an einer Biegung des Kanals auf 101 Betonstelzen, die ihm seinen heutigen Namen gaben. Die Front kragt weit über das Wasser aus, so dass das Gebäude über dem Wasser zu schweben scheint.
Der Umbau und die Sanierung erfolgten 2001/02. Die Maßnahmen wurden vom renommierten Leipziger Architekturbüro Weis & Volkmann geplant, das heute sein Büro im Objekt hat.

Quellen/Literatur/Links:
– B. Sikora: Industriearchitektur in Sachsen – Erhalten durch neue Nutzung, Edition Leipzig, 2010

Autor/in: Astrid Bauer-Mecili

Datum: Mai 2014

Abbildungen: Michael Hartwich, Februar 2016