image_pdfimage_print

Wellenwerk

früher: Otto Baumberger & Co. KGDDR: VEB Tachometerwellen- und Maschinenbau Leipzigheute: TAFLEXA – Biegsame Wellen GmbH Adresse: Clausbruchstraße 5-7, 04159 Leipzig Stadtteil: Wahren Industriezweig/Branche/Kategorie: Maschinenbau, Fahrzeugbau Datierung: 1935 Objektgröße: Bau- und Firmengeschichte: 1935 Gründung der Otto Baumberger & Co. KG in Leipzig durch Otto Baumberger, Ingenieur Gottweiß und Ing. Heß. Das Unternehmen spezialisierte sich zunächst … weiterlesen

Meiselbach

früher: Fa. Aug. MeiselbachDDR: Präzisions-Werkzeug- und Maschinenfabrik Leipzig-Lindenauheute: aufgelassen 1997 Adresse: Roßmarktstraße, 30, 04177, Leipzig Stadtteil: Leipzig Lindenau Industriezweig/Branche/Kategorie: Metall / Elektronik – Maschinenbau Datierung: Gründung vor dem Jahr 1897 Objektgröße: Bau- und Firmengeschichte: Die Fa. Aug. Meiselbach, [damals in] Leipzig-Plagwitz stellte zur Sächs.-Thüring. Industrie- und Gewerbeausstellung zu Leipzig vom 24. April bis zum 19. … weiterlesen

Pittler

Titel des Objekts: ursprünglich: W. von Pittler AG später: Leipziger Werkzeugmaschinenfabrik später: VEB Drehmaschinenwerk Leipzig (DREMA) Adresse: Leipzig, Pittlerstr. 26 Stadtteil: Wahren Industriezweig/Branche/Kategorie: Metallindustrie / Maschinenbau Kurzcharakteristik: Unternehmen zur Herstellung von Werkzeugmaschinen, insbesondere: Pittler-Revolverdrehbänke und Ein- und Mehrspindel-Automaten; selbstlösende Gewindeschneideköpfe und stufenlos regelbare Flüssigkeitsgetriebe. Datierung: gegründet 1889 Objektgröße: ca. 4000 m² Werkhallenfläche Heutige Nutzung: Industrieruine … weiterlesen

Hanns und Römer

Titel des Objekts: Hanns und Römer Maschinenfabrik Später: VEB Forschung und Rationalisierung Leipzig [FoRa] im VEB Kombinat Süßwaren Delitzsch Adresse: Leipzig, Dreilindenstraße 4-6 Stadtteil: Lindenau Industriezweig/Branche/Kategorie: Maschinenbau, Fabrikation von Maschinen für die Nahrungsmittelindustrie Kurzcharakteristik: Mittelständisches Unternehmen zur Herstellung von Walzmaschinen und kompletter Produktionslinien für Süßwaren. Datierung: gegründet 1907 Objektgröße: Ursprüngliche Nutzung: eine Gießkannenfabrik, eine Waschanstalt, … weiterlesen

Rudolph Sack

Titel des Objektes:früher: Landmaschinenfabrik Rudolph Sack, später Rudolph Sack KGDDR: VEB Leipziger Bodenbearbeitungsgeräte (BBG)heute: weitgehend abgerissen, nur noch da Capo und GARAGE Adresse:Karl-Heine-Str. 78-88, 90, 95, 99-101, 103/105Weißenfelser Str. 67Aurelienstraße 62/64PLZ 04229 Stadtteil: Plagwitz Industriezweig/Branche/Kategorie: Landmaschinenbau Datierung: 1863 Objektgröße: 75.000 m² Bau- und Firmengeschichte:Eines der herausragendsten Beispiele für die beachtlichen Expansionsaktivitäten einzelner Firmen in Plagwitz … weiterlesen

Sprio-Werke

früher: Krautzberger & Co DDR: VEB Sprio-Werke Holzhausen heute: Gewerbegebiet Adresse: Christian-Grunert-Str. 2, 04288 Leipzig Stadtteil: Holzhausen Industriezweig/Branche/Kategorie: Farbspritzanlagen Datierung: 1905 Objektgröße: 72.000 m² Bau- und Firmengeschichte: Albert Krautzberger erwarb 1902 ein Patent für ein „Durch Druckluft betriebenes Malgerät“.1905 siedelte er sich auf dem Grundstück der heutigen Christian-Grunert-Str. 2 an und erweiterte seine Produktion auf … weiterlesen

Zahnradwerk Liebertwolkwitz

früher: Köllmann-Getriebebau GmbH DDR: zusammen mit den Werken in Leipzig: VEB Fahrzeuggetriebewerke »Joliot Curie« Leipzig im VEB IFA Kombinat Nutzkraftfahrzeuge Ludwigsfelde heute: Neues Zahnradwerk Liebertwolkwitz GmbH und Gewerbegebiet Adresse: Ostende 5, 04288 Leipzig Stadtteil: Liebertwolkwitz Industriezweig/Branche/Kategorie: Herstellung von Lagern, Getrieben, Zahnrädern und Antriebselementen Datierung: 1935 Objektgröße: ca. 24.000 m² Bau- und Firmengeschichte: Gustav Köllmann (*1874 / … weiterlesen

Erla

Titel des Objekts: Erla-Maschinenwerk G.m.b.H. Adresse: Leipzig, Wodanstraße 40 Stadtteil: Thekla Industriezweig/Branche/Kategorie: Flugzeugbau Kurzcharakteristik: Unternehmen zur Lizenzproduktion von Flugzeugen Datierung: am Standort von 1935 bis 1945 Objektgröße: ca. 67 ha Ursprüngliche Nutzung: Feld Heutige Nutzung: Industriebrache im Wald, Verwaltungsgebäude ist ein Schulmöbellager, teilweise Nutzung durch die Firma: REWO Recycling & Rekultivierung GmbH Bau- und Firmengeschichte: … weiterlesen

Mitteldeutscher Feuerungsbau

Objekt: Mitteldeutscher Feuerungsbau früher: Fränkel & ViebahnDDR: VEB Mitteldeutscher Feuerungsbau (MIFEU) und später VEB Feuerungsanlagenbau im Kombinat Kraftwerksanlagenbauheute: Solarpark, Kleingewerbe, Brachfläche Adresse: Händelstr. 14, 04288 Leipzig Stadtteil: Holzhausen Industriezweig/Branche/Kategorie: Maschinenbau, Feuerungsanlagen Kurzcharakteristik: Bau von Feuerungsanlagen vor allem für Braunkohle Datierung: 1922 Objektgröße: 48000 m² Bau- und Firmengeschichte: Die Firma Fränkel & Viebahn ließ sich 1922 … weiterlesen

Gebrüder Brehmer Maschinenfabrik

Titel des Objekts: Gebrüder Brehmer Maschinenfabrik Objekt 1: Fabrikgebäude, Gießerstraße 12A 04229 Leipzig (früher W31 Leipzig), erbaut 1905, ursprünglich für Spezialfabrik für Holzbearbeitungsmaschinen E. Kiessling & Co., ab ca. 1936 zu Gebrüder Brehmer gehörig – Buchbindereimaschinenbau heutige Nutzung: HSB Unternehmensgruppe (u.a. Heizung-Sanitär-Bau) Verkaufs-Niederlassung der Theo Förch GmbH & Co. KG Objekt 2: Fabrikgebäude, Karl-Heine-Str. 107/109 04229 Leipzig … weiterlesen